Getestet:
TREK Fuel 100 "Volkswagen"
Soviel sei gleich vorweggenommen: Der eingefleischte Hardtail-Fahrer und der überzeugte Fullsuspension-Fahrer werden einige ihrer vorgefassten Meinungen revidieren müssen. (Notabene: der Tester zählte sich bis anhin zu ersteren).
Mit der Fuel-Baureihe ist es dem renommierten Fahrradbauer Trek gelungen, eine Cross-Country-Maschine zu entwickeln, deren Hinterradfederung praktisch unbeeinflusst von den Antriebskräften arbeitet. Dies gilt selbst in steilsten Passagen (ausprobiert: 18%) und bei massivster Beschleunigung. Trotz dieses sehr straffen Race-Charakters schluckt das Fahrwerk auf ruppigen Wurzelpassagen und schotterigen Downhills den Grossteil aller Schläge anstandslos weg, so dass der Pilot sich völlig auf das Handling des überaus wendigen und leichtenGerätes konzentrieren kann.
Das getestete Topmodell Fuel 100 kommt mit Rolf-Rädern und einem Mix aus Shimano XTR, Bontrager- und Alivio-Komponenten auf den Markt, was auf den ersten Blick etwas befremdlich wirkt, in der Praxis aber ohne jegliche Anstände funktioniert. Ebenso über alle Zweifel erhaben sind die vorne verbaute, blockierbare SID-Gabel von RockShox sowie das ebenfalls abschaltbare Fox-Dämpfelement im Hinterbau.
Unverzichtbares Zubehör zum Nachrüsten: Lenkerhörnchen.
Wünschenswertes Zubehör: Schutzblech vorne
WHEELER 9900
Man braucht schon sehr gute Gründe, um beim heutigen Stand der Federungstechnik auf ein Hardtail zu setzen.
Einer dieser Gründe ist das WHEELER 9900, das Racegerät aus der traditionsreichen Leichtbau-Spenglerei, das mit seinen hochwertigen, sorgfältig verbauten und liebevoll zusammengestellten Komponenten nicht nur den ambitionierten Speedfreak, sondern auch den nüchternen Profi zufriedenstellen kann.
Einziger Schwachpunkt des knapp 3000 sFr teuren Suchtmittel, die anfänglich eingesetzte Clara-Discbrake vorn, welche in engen Kurven akustische Verwandschaft mit einer Kreissäge bekundete, wurde durch eine Hayes-Anlage ersetzt.

Tip: LX-Kurbeln durch XT ersetzen

Spengle Triton Carbon
Krasse, leicht bekömmliche Teile.

Optik: **********

Akustik: **********

Stabilität: **********

Preis: OU OU OU!!!! oder mit etwas Glück bei ebay.